Scharfes Tatar mit Kobe Beef und süß-sauren Schalotten

Zutaten für 4 Personen
Für das Tatar:

1 Glas Kobe Beef Austria Rillettes
200 g gehacktes (od. faschiertes) Rinderfilet oder Beiried
1 klein geschnittene Schalotte
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 gehackte Essiggurkerl
etwas geschroteter Chili
1⁄2 TL scharfer Senf
1⁄2 TL Ketchup
Spritzer Worcestersauce
1 Dotter

Für die Schalotten:

ca. 10 kl. Schalotten
1 TL Zucker
ca. 1/8 l Balsamico
Salz
3 EL Olivenöl
etwas geschroteten Chili
Pilzkraut (oder Basilikum) zum Garnieren

Zubereitung

Schritt 1:Schalotten schälen. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Schalotten beifügen, kurz durchschwenken, mit Balsamico ablöschen, salzen. Bei kleiner Flamme bissfest garen. Flüssigkeit sollte fast einreduziert sein. Zum Schluss Olivenöl beifügen, überkühlen lassen.
Schritt 2:Alle Zutaten für das Tatar vermischen. Ca. 5 Minuten stehen lassen, abschmecken.
Schritt 3:Tatar zu kleinen Laibchen formen. Mit Messer Muster in die Oberfläche drücken, auf Tellern platzieren. Mit Schalotten anrichten. Mit Chili und Kräutern garnieren.
Schritt 4:Genießen!
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.