Gefüllter Erdapfel mit Kräutern und rauchigem Tomatenchutney

Zutaten für 4 Personen:

1 Glas Kobe Beef Austria Rillettes
1⁄2 TL scharfes Ketchup
Spritzer Balsamico
8 nicht zu große speckige Erdäpfel
Pflanzenöl zum Backen
4 Kräuterseitlinge
2 EL Pflanzenöl
Salz
1 Glas rauchiges Tomatenchutney
fein geschnittener Schnittknoblauch oder Schnittlauch, Thymian und Blüten

Zubereitung

Schritt 1:Erdäpfel schälen, unten abschneiden (damit sie stehen), mit Kugelausstecher großzügig aushöhlen (Kugerl z. B. für kleine Bratkartoffeln verwenden). In heißem Pflanzenöl bei ca. 150 Grad ca. 3-5 Minuten goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier mit der Öffnung nach unten gut abtropfen lassen.
Schritt 2:Rillettes mit Ketchup und Balsamico vermischen. Erdäpfel auf Blech mit Backpapier setzen, Rillettes einfüllen. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 180 Grad 5-10 Minuten backen.
Schritt 3:Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. In Pflanzenöl kurz anbraten und salzen.
Schritt 4:Gefüllte Erdäpfel auf Teller setzen, mit Kräuterseitlingen und rauchigem Tomatenchutney anrichten, mit Kräutern bestreuen, mit Blüten garnieren.
Schritt 5:Genießen!
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.